Novavax in Stuttgart - Infos & Termine

Impfzentrum Schleyerhalle bereitet sich auf die Impfungen mit “Nuvaxovid” von Novavax vor. Hier gibt’s die wichtigen Infos und die Terminbuchung.

Neu im Kampf gegen Corona:

Ab sofort steht auch in Stuttgart der nächste „Helfer“ im Kampf gegen Corona bereit: Der neue Impfstoff „Nuvaxovid“ des amerikanischen Herstellers Novavax. Die Buchung der Termine für Novavax ist ab sofort möglich. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen.

Was ist Nuvaxovid von Novavax?

Nuvaxovid (NVX-CoV2373) ist ein sogenannter Proteinimpfstoff mit einem Wirkverstärker. Darin enthalten sind Partikel, die dem Coronavirus ähneln und auch das „Spike-Protein“ beinhalten. Im Impfstoff sind keine richtigen Coronaviren verarbeitet, somit kann sich nach der Injektion kein Virus im Körper verbreiten. Auch die Eiweiß-Partikel können sich nicht vermehren. Nuvaxovid enthält keine Erbinformationen, wie mRNA oder DNA. Die Impfung sorgt dafür, dass das Immunsystem Abwehrstoffe (Antikörper und T-Zellen) gegen Covid-19 bildet. Infiziert sich eine Person später mit Corona, kann das Immunsystem das Virus schneller erkennen und gezielt bekämpfen.

Der Impfstoff funktioniert ähnlich, wie die bereits etablierten Grippe- und Tetanusimpfstoffe. Deshalb eignet sich das Vakzin besonders für Personen, die Sorge vor einer Impfung mit einem mRNA- oder Vektor-Impfstoff haben.

Wer darf die Impfung erhalten? 

Am 20. Dezember 2021 hat die EU-Kommission den Impfstoff Nuvaxovid für Erwachsene ab 18 Jahren zugelassen. Im Rahmen der Zulassung erhielt das Vakzin seinen heutigen Namen, zuvor hieß er NVX-CoV2373. Die Anwendung von Nuvaxovid während der Schwangerschaft und Stillzeit wird zum jetzigen Zeitpunkt nicht empfohlen.

Ab wann wird Nuvaxovid in Deutschland verfügbar sein?

Die Bundesregierung hat inzwischen rund 5 Millionen Impfdosen bestellt. Die erste Lieferung soll laut Gesundheitsminister Lauterbach ab dem 21. Februar zur Verfügung stehen. Am 03. Februar sprach sich die STIKO mit einer Empfehlung für eine Grundimmunisierung mit dem Impfstoff von Novavax aus und legte einen Beschlussentwurf in Fachkreisen und Bundesländern vor. Am 15. Februar erfolgte die endgültige Empfehlung für Nuvaxovid im Rahmen des Beschlusses der STIKO zur 18. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung.

Impfschema:

Es sind zwei Impfungen notwendig. Nach der ersten Impfung darf die zweite Impfdosis nach drei Wochen verabreicht werden. Der Impfstoff wird nur zur Grundimmunisierung verabreicht werden und bislang nicht als Auffrischungsimpfung nach zwei mRNA- oder Vektor-Impfstoffen und nach einer Impfung mit Janssen.

Impfschutz:

Eine Impfung mit Nuvaxovid verringerte die Zahl der Erkrankungen mit Covid-19 um 90%. In der Placebo-Gruppe erkrankten 77 von 10.000 Personen, in der Impfstoff-Gruppe nur 8 von 10.000. Zum Vergleich: Die Wirksamkeit bei Grippe-Impfstoffen liegt nur bei durchschnittlich 60%. In den ersten Monaten nach der Impfung bleibt der Impfschutz stabil. Es ist aber nicht auszuschließen, dass der Impfschutz nach einer Zeit nachlässt, wie bei den anderen Impfstoffen auch.

Nebenwirkungen:

Leichte bis mäßige Nebenwirkungen nach Impfungen sind normal und gut, denn so zeigt der Körper, dass er auf den Impfstoff reagiert. Diese beschränken sich bisher laut Studie auf Symptome wie Reaktionen an der Einstichstelle, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen oder Erschöpfung. In der Studie traten keine schweren Nebenwirkungen auf. Die STIKO stellt fest, dass die Datenlage zu Nuvaxovid noch limitiert ist.

Terminbuchung:

Beim Impfzentrum Schleyerhalle können Interessenten nun Termine für eine Impfung mit dem Impfstoff von Novavax buchen. Auf der Webseite impfzentrum-schleyerhalle.de können sich Personen, die an einer Impfung mit Nuvaxovid interessiert sind, für Termine ab sofort registrieren.

Terminbuchung für die Novavax-Impfung

Für die Terminart mit Novavax müssen Sie auf der ersten Auswahlseite runter scrollen.

Weiterführende Links & Quellen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.